Ich glaube nicht das die sich geirrt haben, weil die Touristik extra auf den Hundestrand hinweist. vielen, vielen Dank für den Tipp. Ob nun Schafe vor Angst tot umfallen, wenn Hunde an der Leine an ihnen vorbei gehen… das lasse ich mal dahingestellt. Aber so lange wir uns das gefallen lassen wird sich nichts ändern. Mann ohne Klo nachts mal eben hinters Womo. Also mal einfach so mit dem Rad nen Ausflug am Wasser entlang und Hund im Körbchen geht auch nicht. vorsicht vor den Abrechnungszeiten in der Therme, wer nur Duschen möchte und die Therme nur eine Minute zu spät verlässt, muss direkt mehrere Stunden zahlen. Bitte, bitte, bitte haltet euch an die paar Regeln und räumt vor allem die Hinterlassenschaften eures Hundes weg!!!! Constitution ein Kultschiff: Die Old Ironsides genannte Fregatte gilt als ältestes, noch in Dienst stehendes Schiff der Welt. Der Campingblog – der Blog, die Branche und ich! Das mit dem Wohnwagen und Neuharlingersiel, das trifft auch auf mich zu. Stellplatz Kosten liegen bei satten 17 Euro!!!! Ich weiß nicht warum St.P.O so viel entspannter mit vielen Dingen umgeht, als die meisten anderen Küstenorte, aber hier darf der Strand mit Fahrzeugen befahren werden (tagsüber) und genau so entspannt geht man auch mit Hunden um. Darum schreibe ich in solchen Artikeln wirklich nur das, was halt ganz offiziell erlaubt ist. Hallo Isa, ich gebe Dir in jedem Fall recht. Ich freue mich auf Deine E-Mail! Zum Glück gibt es ja noch ein paar Orte, an denen Hunde willkommen sind. Außerdem praktisch: Auf dem Platz befindet sich Fahrradverleih - perfekt, wenn man mit dem Hund eine Spritztour unternehmen möchte. In Hooksiel gibt es gleich zwei Stellplätze, einen direkt an einem Hallenbad (für Herbst und Winter ganz nett) und einen weiteren direkt am Strand. Wir würden gern wieder hin, aber Hotels sind da natürlich echt teuer. Auch wenn es glaube ich nicht ganz offiziell ist (ich bin mir echt nicht sicher) laufen hier viele Hunde frei. Dafür gab es aber Kilometerlange Spaziergänge auf der Insel und am Strand. Da geht man zu Fuß (4km) auf nem Weg durch die salzwiesen ( kein Watt!!). Das lieg sicherlich auch daran, dass ich halb auf Norderney aufgewachsen bin, aber die Küste liegt mir einfach extrem am Herzen und wenn ich von Dortmund aus gerade hich fahre, bin ich in gut 3 Stunden da. Ehrlich… da muss ich mich teilweise schwer zusammenreißen nichts zu schreiben. Hunde haben es in der Zeit zwischen 1 April bis 15 Juli etwas schwerer in Niedersachsen, weil dann in der freien Landschaft eine temporäre Anleinpflicht wegen der Aufzuchtzeit besteht. Von Norddeich aus kann man auch gut z.B. Weihnachtsmarkt in Klanxbüll: In der Gemeinde gibt es grandiose Basteleien, Kunsthandwerk und schmackhafte Leckereien zur Weihnachtszeit. Solltet ihr hier keine Karte sehen, liegt dies an euren persönlichen Browser Cookie Einstellungen. Um es Hundefreunden noch ein bisschen zu erleichtern, werden auf dem Platz Plastiktüten verteilt, in denen man den Hundekot bequem entsorgen kann. Ich wohne ja nicht wahnsinnig weit weg von der niedersächsischen Nordseeküste und meine Erfahrung ist, dass man jedenfalls bei Ebbe sehr gut mit den Hunden über den Hundestrand ins Watt laufen und dort weiterziehen kann, wohin man will. Andererseits muss ich aber auch sagen, diese Gesetzte werden nicht von ungefähr kommen, anscheinend gabb es einfach zu viele Hundebesitzer die sich nicht an die Regeln halten konnten und darum müssen wir jetzt alle “leiden”. Mein ganz klarer Lieblingsstellplatz in Wilhelmshaven ist die Schleuseninsel und das vor allem wegen Milla. Ein schöner Treffpunkt zum sonnen, Kaffe trinken und spazieren gehen, Hunde dürfen mit, aber bitte anleinen!!! Aber was ich eigentlich wollte, und da weiß ich nicht ob das hier hinpasst: Die Gebühr für Hunde auf Camping/Stellplätzen. Genauso spannend ist eine Radtour mit Hund. Wenn ihr besonders ängstliche Hunde habt, schaut vor eurem besuch lieber mal eben auf die Internetseite von Norddeich. Oft hörte ich „dafür kann Ihr Hund auf unserem Gelände sich bewegen“. Ich kenne keine andere Stadt die sooooo Hundefreundlich ist wie Hamburg. Mit dem Routenplaner finden Sie zusätzlich ganz einfach Ihr Reiseziel. Genau so entspannter ist es häufig an der Ostsee, aber darum soll es ja heute nicht gehen, hier geht es ja um die deutsche Nordseeküste. Ich nutzte diese Google Maps Karte nach berechtigtem Interesse, DSGVO Art. Das Nordsee-Camp in Norddeich, direkt hinter dem Seedeich, ist das Tor zum UNESCO® Weltnaturerbe Wattenmeer. Nur, die Schafe erschrecken sich trotzdem. Da gibt es nicht einen Grashalm. Egal ob morgens früh oder passend zum Sonnenuntergang… mit ein paar Schritten steht man auf dem Deich und eeeendlich sind Hunde auch mal auf dem Deich voll und ganz erlaubt! Ich habe verstanden, dass meine E-Mail Adresse für diesen Zweck gespeichert wird und ich mich jederzeit wieder austragen kann. Es gibt noch einen weiteren Stellplatz in der Nähe der großen Seeschleuse, die Abzweigung zum Yachthafen am Außenhafen nehmen. Und nur weil ein bestimmter Strand als Hundestrand ausgezeichnet ist, heißt das nicht, dass Hunde dort auch frei herumlaufen dürfen. Bei den hier auf IsasWomo genutzten Links zu Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate Links. Juli wird der Großparkplatz inklusive Wohnmobilhafen von der Stadt Norden bewirtschaftet. Zum Schluss noch – Hundefreundliche Stellplätze Nordsee Tipp 10: Hunde müssen auf dem Weg zur Hallig und auf der Hallig selbst an der Leine bleiben. Aber wenn es doch so bleibt, um so schöner , Nochmal VIELEN DANK für den Tipp, beim nächstenmal fahre ich dann sicherlich mal “eine Ecke weiter”. Und bevor ich jetzt wirklich beginne noch eines vorab. Hundefreundliche Stellplätze Nordsee. In dieser Zeit müssen Hunde außerhalb von geschlossenen Ortschaften generell an die Leine genommen werden. Ganz ehrlich, dass ist mir echt eine ganze Spur zu scharf. Vielen Dank für Deine Tipps, einige Orte kannten wir und unsere 2 Leonberger schon. Interessanter Artikel. Allerdings finde ich 3,10 Euro pro Nacht für einen Hund echt zu viel Geld. Sobald mehr Camper mit Hund diesen Ort besuchen, wird das sicherlich kommen. Camper mit Hund lieben die frische Luft in der idyllischen Natur. Und falls man sonst noch etwas benötigt, wird man im Supermarkt auf dem Platz fündig. Mein Familie und ich möchten im Sommer an der Nordsee Urlaub machen. Der Weg führt von den einen Strand beim Restaurant ca. Reisemobilstellplatz in Nordsee über eine interaktive Karte schnell finden. Beim ersten Mal haben wir eine ordentliche, private Stadtrundfahrt mit Hund unternommen und ich konnte es kaum glauben… egal wo wir waren, sein hund lief frei und NIEMAND hat etwas gesagt, NIEMAND!!! Der eigentliche Ort Reussenköge bietet eigentlich nicht besonderes, aber wer auf der Suche ist nach Ruhe, Entspannung und frischem Wind um die Nase, steht hier wunderbar. Vom Stellplatz aus links herum (wieder Blick auf das Meer) könnt ihr klasse am Meer entlang spazieren gehen. wenn ich z.B. Gerade auf so einer kleinen, ruhigen und entspannten Hallig fallen dauerhaft bellende (oder vor Jagdtrieb durchdrehende) Hunde sehr negativ aus. Ebenfalls in Hooksiel und ganzjährig geöffnet, ist der Wohnmobilstellplatz am Meerwasser-Hallenwellenbad. Allerdings sind die Stellplätze auf fünf Stück limitiert – es empfiehlt sich also rechtzeitig zu reservieren. Wenn ihr auf die Hallig spazieren möchtet, und nicht durchs Watt toben! Ich glaube zumindest nicht, dass es wirklich daran liegt, das Schafe sich erschrecken, wenn sie einen angeleinten Hund sehen . Der Strandstellplatz ist allerdings nur in den Sommermonaten geöffent. viel Natur, wer mit dem Hund radeln kann ist hier super aufgehoben. Rund um den Stellplatz gibt es wunderschöne Spazier- und Radwege. Bei schlechtem Wetter bietet der Ort nicht viel, sehr ruhig und entspannt. . ja da hast Du recht, Norddeich ist wirklich eine tolle Ausnahme. 6 Abs. Hundestrand.eu – Hundestrände in Niedersachsen, Schleswig-Holstein und den Inseln. bezahlen muss sehe ich das ein, aber für den Hund um den ich mich ja selbst kümmern muss (Leinenpflicht, Sauberkeit usw.) Auf dem Platz gibt es einen eigenen Bereich mit Wohnwagenstellplätzen für Hundebesitzer, auf dem Deichabschnitt vor dem Campingplatz kann man den Hund an der frischen Nordseeluft ausführen. Das haben inzwischen auch viele Campingplatzbetreiber erkannt und ihr Angebot speziell auf Hundebesitzer zugeschnitten. Langgezogene Sandstrände, Dünenlandschaften und eine frische Brise: Genau das, was unsere vierbeinigen Familienmitglieder am Liebsten mögen. Hinweis: Ich finde es schon toll, dass man die Hunde mit auf die Hallig nehmen darf, gerade weil dort so viele Schafe laufen. Bitte tut mir einen gefallen… viele Blogger “verraten” mittlerweile nette Plätze oder schöne Gebiete nicht mehr, weil sich zu viele Camper einfach nicht benehmen können. Eine Nordsee Wohnmobil Tour gehört wohl mit zu den absoluten Klassikern unter deutschen Campern und ich kann euch nur sagen… diie auch mit RECHT! Bei solchen Preisen, kann man den Plaz echt nur meiden. Auf dem anderen Bereich heißt es kuschel Camping für 16 Euro! Greetsiel gehört seit langem zu unseren Zielen, dort sind wir auch in den Lokalen mit unsren beiden Leonbergern willkommen. Deshalb stehe ich so oft wie es geht frei. Sehr schöner Platz übrigens, aber was uns etwas fehlt ist die Möglichkeit, mit den Hunden ans Wasser zu kommen. Camping mit Hund - Ihr Familienhund ist auf unserem hundefreundlichen Campingplatz, auf allen Stellplätzen und in einigen unserer Mietobjekte willkommen! Vielleicht kann man ganz allgemein sagen… bevor man gleich wie wild ins Wasser rennt, oder seinen Hund samt Stöckchen in die Fluten schickt, sollte man erstmal einen Überblick bekommen und manchmal sind so Schwimmschühchen (für Menschen meine ich) viel praktischer als man glaubt. Der Campingplatz Dornumersiel ist eine weitere beliebte Anlaufstation für Hundefreunde. Erhalten Sie alle Ergebnisse mit Daten und Bildern zum Reisemobilstellplatz. das große Problem ist das Deich und Landschaftsschutz Gesetz in Niedersachsen, dass macht es uns Hundebesitzern nicht immer leicht und wie Du schon sagst, häufig gilt ja komplettes Hundeverbot, das hat also nichts mit leinen wir den Hund an oder nicht, zu tun sondern Hunde sind oftmals einfach generell verboten. Mit dem Reisemobil bummeln wir über die Halbinsel Fischland-Darß-Zingst, legen vorher und nachher noch eine Stippvisite in den Hansestädten Rostock und Stralsund ein. ich fange mal mit der Nordseeküste an. Bad gibt es einen Pinienwald, gerade an sehr warmen Tagen kann man auch hier toll spazieren gehen. In Norddeich finden den Sommer über immer wieder Veranstaltungen auf den Deichwiesen/ Strandwiesen statt, wie z.B. Direkt hinter dem Stellplatz beginnt ein Rundweg um das Hafengelände mit viele Sitzbänken, Kackbeutel Spendern UND MÜLLEIMERN. Mehrere kleine Wälle schützen den Platz vor Wind und sorgen für ein auflockerndes Gefüge. Allen Badenixen möchte ich nochmal diese Seite empfehlen: Hier findet ihr alle möglichen Angaben zu Hundestränden. Es ist nunmal verboten seine Hunde da frei laufen zu lassen und wenn dies doch wieder zu viele Hundebesitzer tun, ist die Mitnahme bald verboten. Das man mit dem Auto auch auf die Hallig fahren kann, das wusste ich tatsächlich, aber ich denke wenn man schon da oben mit dem Hund und Wohnmobil steht, darum geht es ja, gibt man nicht unbedingt seinen Stellplatz auf um für 7 Euro vier Kilometer mit dem Hund auf die Hallig fährt… schon gar nicht, wenn der Hund diesen tollen Weg laufen darf. Mit dem Womo und Hund mitten auf dem Strand stehen, ist schon etwas besonderes. Mir selbst ist die Überfahrt samt Womo immer zu teuer. 15 Informationstafeln geben einen guten Einblick in die Landwirtschaft sowie den Küsten- und Naturschutz. Die Kurzfassung sieht so aus: … In vielen Hotelanlagen werden Hunde zwar geduldet, Urlauber mit Hund sind wegen des befürchteten Störfaktors allerdings oft nicht die erste Wahl der Hotelbetreiber. Mit den “Ebbe Bereichen” hast Du sicherlich auch recht, sowas kann ich nur natürlich schlecht “offiziell” im Blog bringen. . Unser Hund kommt nämlich auch überall mit hin! Wenn ihr und euer Hund gut zu Fuß seid, könnt ihr auch rüber spazieren. Wer eine Region an der Nordsee mit großer Auswahl an hundefreundlichen Buchten sucht, kommt auf Sylt auf seine Kosten. Jagt die Schafe ist dann kein Spaß mehr! Ich hoffe ich konnte euch mit diesem Artikel ein bisschen Lust auf Nordseeluft machen. Extra Hinweis: Achtet auf dem Stellplatz in Greetesiel auf jeden Fall auf euer Parkticket und überschreitet die klein aufgedruckte Stellplatz Parkzeit nicht, es wird aktuell mehrfach am Tag kontrolliert und die Überschreitung der Parkzeit kostet 30 Euro. Moin, danke für die Tips, auch wenn fast alle mir bekannt sind, aber jetzt noch einen Tipp von mir: Dorum-Neufeld, Hundestrand einfach klasse, und als Stellplatz empfehle ich den beim Deichhotel Grube. Wenn ihr mit dem Vierbeiner an den Strand wollt, müsst ihr also auf jeden Fall an einen speziellen Hundestrand. Ein Campingurlaub an dem fast vier Kilometer langen flach abfallenden Sandstrand ist ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie – und natürlich auch für die geliebten Vierbeiner. Von hier … Da lässt sich nicht drum herum reden, Keine mir bekannte Freilauffläche in der direkten Umgebung, : Am Eisenbahndock, 26725 Emden, Kosten: 9 Euro, ich habe 2018 nur ein Hundeverbotsschild gesehen und das war direkt am “Hauptstrand”, Stellplatzkosten liegen bei nur 4,50 Euro, durch fehlende Mülltonnen und schlechtes Camper Benehmen liegt relativ viel Müll am Stellplatz, ein wirklich kleiner, einfacher Stellplatz an der Seebrücke. Wenn ich für Dusche, Waschmaschine, Wasser usw. das Drachenfest. Ein echtes Urlaubs-Dilemma. Für alle die einen relativ kleinen entspannten Ort, aber vieeeeeel Natur suchen, ist die Spitze von Friedrichskoog genau das richtige. Dabei habe ich gerade an Neuharlingersiel meine einzigen Camping-Kinder Erinnerungen, denn die Eltern einer Freundin hatten dort einen Wohnwagen und da durfte ich einige male mitfahren. Camping mit Hund in Schleswig-Holstein 5 Sterne Camping an der Ostsee Am Strand Stöckchen werfen, über Dünen laufen und stundenlang neben dem Fahrrad über die Deiche rennen – selten sind Hunde so glücklich, wie im Urlaub mit Herrchen und Frauchen an der Küste. Die Fähre nimmt Hunde natürlich mit und gerade in der Nebensaison kann man Norderney auch mit Hund gut besuchen. 1km zum nächsten Strand hin, der um einiges größer ist. Gut zu wissen, dass die Schleuseninsel einen privaten Zugang zum Deich hat und dass man dort mit Hund hin kann. Von hier aus führt ein kurzer Weg zur Hundewiese und dem Hundewanderweg – in unmittelbarer Nähe des Platzes befinden sich zudem verschiedene Laufwege für Hunde, darunter der sehr schöne, ca. bis Fr. Dezember. Natürlich ist Emden jetzt nicht gerade das typische, kleine Nordsee Touri Dorf, nichts desto trotz empfinde ich Emden und vor allem die Region um den Stellplatz als vergleichsweise Hundefreundlich. Wilhelmshaven, bzw, die Region um den Stellplatz Schleuseninsel ist für Hunde wirklich toll. Ich weiß, schöne und Hundefreundliche Orte an der Nordseeküste zu finden ist wirklich nicht so ganz einfach, aber ich kann euch auch sagen… ES GIBT SIE SCHON!!!! Und schon GAR NICHT im Urlaub. Abends hört man hier nichts als den Wind und das plätschern der Wellen (wenn da). Der Stellplatz am Bunthaus liegt wunderschön und ruhig auf einer Landzunge. Leider ist es an vielen Orten im Norden mit Hunden egal, ob sie jetzt an der Leine sind oder nicht, sie dürfen einfach nicht dort sein, wo wir sie gern mitnehmen möchten. Allerdings: Wenn Leinenzwang herrscht, halte ich mich strikt daran und basta. Mit viel frischer Luft, einigen Suchspielen und einer ganz normalen Beschäftigung, wird sich euer Hund sicherlich auch mit Leine wohl fühlen. Ich glaube aktuell hat das die Gemeinde schlichtweg vergessen, dass es so viele Camper mit Hunden gibt. Wenig Tütenspender, relativ wenig Mülleimer. Mittlerweile lese ich aber z.B auch immer wieder, dass es z.B. Nichts desto trotz ist es ein schöner Ort zum spazierengehen mit Hund. Im vergleich zu vielen, vielen anderen Städten finde ich Emden tatsächlich relativ Hundefreundlich. Ich wünsche euch ganz viel Spaß im Norden und vielleicht laufen wir uns ja mal an einem der Orte über den Weg. ja da hast Du leider recht! Einzig der Stellplatz an sich ist nicht unbedingt toll und dafür ganz schön teuer. das ist ein super informativer Artikel. Ich habe dieses Jahr zum erstenmal gesehen, dass ein Platz 8 Euro pro Hund haben wollte… 8 Euro!!!!! Wer Wind, Watt, Natur und Ruhe sucht, ist hier genau richtig. Ich nutze am liebsten den Stellplatz an der Therme. Der Camping-Zwischenstop an der Nordsee für Ihren Wohnmobilurlaub. Beim Camping mit Hund an der Nordsee können zahlreiche Veranstaltungen besucht werden – darunter viele Events im Freien, bei denen der Vierbeiner dabei sein kann. Ja HALLO??? Aber, ihr steht direkt auf dem deich und habt einen wunderschönen Blick, abends wird es sehr ruhig. Urlaub mit dem Wohnmobil . Aber wie Du schon sagst, wäre Hunde auf den Deichen angeleint erlaubt, gäbe es 1000% auch wieder viele Hundebesitzer die ihre Hunde auch dort frei laufen lassen würden. Leider ist auch die Entsorgung des Grauwassers hier nicht ganz einfach, ihr braucht am besten einen Grauwasserschlauch, oder müsst ein bisschen hin und her fahren um den Abfluss genau zu treffen. Wohnmobilstellplätze im Wangerland an der Nordsee Als neuer, moderner Wohnmobil-Platz in bester Lage und mit einer exzellenten Ausstattung präsentiert sich das Gelände „An der Ostdüne“ in Hooksiel. Ich glaube aktuell hat das die Gemeinde schlichtweg vergessen, dass es so viele Camper mit Hunden gibt. Dabei ist die Landschaft so schön …. . Grund dafür ist der Nationalpark Wattenmeer, in dem viele seltene und bedrohte Tierarten leben. Ok ich sag mal… Salzwiese oder Watt, für Leute die da oben nicht leben, ist das ein sehr kleiner Unterschied, aber ich habe ihn direkt berichtigt. Eine echte Delikatesse für Hundegaumen. Hunde dürfen ohne extra Maulkorb oder Tasche Bus und Bahn fahren, mein Lieblingsstellplatz befindet sich 20 Minuten Bus und Bahn fahrt außerhalb der Innenstadt, auch wenn er zum Stadtbesuch super liegt, aber der City Stellplatz am Doppeldecker Busbahnhof ist. Etwas entspannter wird die Sachlage übrigens, wenn man in Schleswig-Holstein reist. viele Wiesen entlang der Wege vom Stellplatz ins Dorf, extrem viel “Land und Ruhe” zum radeln und spazieren gehen, wenn man den eigentlichen Ortskern meiden möchte, auch im Wisen/ Deich Bereich gilt Leinenpflicht. 50 Stellplätze in Nordsee auf Stellplatz.Info mit der Angabe "Hunde erlaubt: Hunde erlaubt" finden. Ich finde persönlich die belgische Nordseeküste für Hunde super. Es kommt sooooo oft vor, dass ich von meiner aller, liebsten, Lieblinggsnordsee schwärme und nach kürzester Zeit kommt der Kommentar, jaaaaa, Nodsee ist zwar gut und schön, aber da darfst Du ja niergendso den Hund mitnehmen.