Allerdings müssen sie damit rechnen, dass die Elternzeit nicht wie Arbeitszeit für die Entgeltstufen berücksichtigt wird. Die Besoldung von Beamten wird in Gesetzen geregelt. Für Angestellte bei kommunalen Arbeitgebern, zum Beispiel Lehrkräfte an kommunalen Schulen in Bayern, gilt der Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Öffentliche Einrichtungen richten sich nach dem TVöD im Bereich Bund. In den Betreuungseinrichtungen wie Altenheimen wird die Pflegezulage mit einem Plus von 25 Euro auf Gleichstand mit den kommunalen Krankenhäusern gebracht. Umgangssprachlich werden diese Institutionen auch als Staatsdienst bezeichnet. Bei Übernahme von Auszubildenden im unmit-telbaren Anschluss an das Ausbildungsverhältnis in ein Arbeitsverhältnis entfällt die Probezeit.“ (TVöD §2 Absatz 4), Es gilt für die Beschäftigten im Tarifgebiet West eine wöchentlich Arbeitszeit von durchschnittlich 39 Stunden, im Tarifgebiet Ost eine von durchschnittlich 40 Stunden. Wir haben zusammengefasst, worauf es ankommt. /*