Wichtige Info: Wir bitten zu berücksichtigen, dass die Refundierung durchaus bis zu zwei Monate dauern kann. bzw. Facebook Instagram Der Studienbeitrag beträgt € 382,56 (inkl. An manchen Universitäten gibt es zusätzlich uni-spezifische Erlass-Bestimmungen. Bachelorabschluss gegen Ende des Semesters/ vollen Studienbeitrag einzahlen: wegen gehäufter Anfragen, hier die Empfehlung der Zulassungsstelle: .. abhängig davon wann der Abschluss eingetragen wird, sollte dies erst Ende November(für Sommersem.) Eine allfällige Rückerstattung des ÖH-Beitrages müssen Sie direkt bei der Österreichischen Hochschülerschaft beantragen. Höhe des Studienbeitrages . Gemäß § 91 Universitätsgesetz 2002 gilt ab dem Sommersemester 2013 folgende Studienbeitragsregelung: Der ÖH-Beitrag (Studierendenbeitrag) beträgt € 20,20 und ist ausnahmslos von allen ordentlichen und außerordentlichen Studierenden zu entrichten, auch von jenen, die von der Zahlung des Studienbeitrages befreit sind! Krankheit, Schwangerschaft oder Betreuungspflichten Erlassen wird der Studienbeitrag … In der Nachfrist erhöht sich der Studienbeitrag um 10 %.Der Studienbeitrag für Drittstaatsangehörige beträgt EUR 726,72 pro Semester. Als EU/EWR- Bürger und unter bestimmten Voraussetzungen auch als Drittstaatsangehöriger bist du jedoch für eine bestimmte Zeit von der Zahlung des Studienbeitrags befreit. Der Studienbeitrag beträgt EUR 363,36 pro Semester. Versicherung in der Höhe von EUR 20,20 zu bezahlen. Zusätzlich zum jeweiligen Studienbeitrag ist der ÖH-Beitrag inkl. Sie ist zuständig für die Erstzulassung von Bachelor-, Diplom- und Masterstudien. einer Rückerstattung des Studienbeitrags führen können. Trifft einer der folgenden Gründe auf Sie zu? Die Studienzulassung ist das Eingangstor zur Universität Wien. In Österreich erheben inzwischen (leider) fast alle Fachhochschulen Studiengebühren in Höhe von 363,36 Euro pro Semester, und zwar bei inländischen Studierenden, Studierenden aus der EU/EWR-Raum sowie anerkannte Flüchtlingen und Menschen, die seit 5 … An der Medizinischen Universität Wien wird nur der Studienbeitrag rückerstattet. Beachten Sie: Ein Antrag auf Rückerstattung des Studienbeitrages ist nur innerhalb von sechs Monaten ab Bezahlung zulässig. Rückerstattung des Studienbeitrages . An der Uni Wien muss die Antragstellung schriftlich erfolgen. Der der Universität für Bodenkultur Wien verbleibende Studienbeitrag kann auf Antrag der/dem Studierenden rückerstattet werden, wenn der Studienbeitrag inkl. ÖH-Beitrag) im Semester. Studiengebühren an Fachhochschulen: Fachhochschulen ist überlassen, ob Sie Studiengebühren verlangen oder nicht. Zum Aufgabenbereich zählen auch alle weiteren Angelegenheiten, die mit der Zulassung zum Studium zusammenhängen, etwa der Studienbeitrag oder die Studienberechtigungsprüfung. "Rückerstattung ÖH-Beitrag" Taubstummengasse 7-9 1040 Wien. *) Zur Fortsetzung des Studiums an der Angewandten muss ein ausgefülltes und unterschriebenes Meldungsblatt bis zum Ende der Zulassungsfrist an studien@uni-ak.ac.at (Betreff "Fortsetzungsmeldung") übermittelt werden, wenn der Studienbeitrag an einer anderen Universität einbezahlt wurde. Studierendenbeitrag u. allfälliger Sonderbeiträge doppelt bezahlt wurde. Ein Antrag auf Rückerstattung für das Sommersemester 2020 ist noch bis 31.10.2020 möglich. Studierende haben somit einen Gesamtbetrag in der Höhe von EUR 383,56 bzw. Telefon: +43/1/310 88 80 -15 FAX: +43/1/310 88 80/36 sekretariat@oeh.ac.at.