Ab dem 1. Es zahlt den Mietzins trotzdem und der Klient muss den Fehlbetrag aus eigener Tasche Stück für Stück zurückbezahlen. Mit Schreiben vom 27.12.12 beantragt der Mieter, dass die Miete wieder auf sein eigenes Konto überwiesen werde. Mieter vom Jobcenter gibt Miete nicht weiter Dieses Thema "ᐅ Mieter vom Jobcenter gibt Miete nicht weiter" im Forum "Mietrecht" wurde erstellt von macyanni, 11. Wenn Sie Arbeitslosengeld II beziehen, übernimmt Ihr Jobcenter die Kosten für Unterkunft und Heizung in angemessener Höhe.Welche Kosten angemessen sind, erfahren Sie bei Ihrem Jobcenter.. Ihr Jobcenter achtet darauf, dass die Mietkosten und die Größe Ihrer Unterkunft bestimmte Richtwerte nicht überschreiten. Auch nach einer Mahnung bleibt das Ergebnis gleich und der Mieter zahlt nicht. Das Jobcenter zahlt nicht bei Hartz-4-Bezug 2021: Was tun, wenn das Jobcenter nicht zahlt? Übrigens: Nicht nur im Sozial-, sondern auch im Zivilrecht hätte der Vermieter schlechte Aussichten, die Begleichung der Mietschulden oder eine Direktzahlung der Miete vom Jobcenter einzufordern. Das zerrt nicht nur an den Nerven, sondern verursacht auch zusätzlichen Aufwand und eventuell Kosten.Im Zweifel muss man den Mieter abmahnen, die Miete einklagen oder sogar kündigen. Doch kommt es manchmal vor. Leider kommt es immer wieder vor, dass ein Mieter Mietschulden aufkommen lässt. Ende Juli waren die Mieten für Mai und Juni (mit Nebenkosten insgesamt 1440 Euro) noch immer nicht überwiesen, die Juli-Miete war nicht in voller Höhe gezahlt worden. Zweimal hat eine Mieterin sogar überhaupt keine Miete überwiesen. Hier gibt es numal ganz klar gesetzliche Regelungen: Wer die Miete nicht zahlt, muss raus. Zunächst übernahm die ARGE die Miete komplett, die Miete kam direkt von der ARGE. Der Vermieter hat die Miete immer direkt vom Amt bekommen, und macht jetzt richtig Druck und will sie rauschmeissen, da er seit 3 Monaten keine Miete bekommt. Das Jobcenter teilt dies dem M mit. Dem kommt das Jobcenter ab der Miete für November 2012 nach. Dazu müsste sich das Amt ausdrücklich zur Schuldübernahme des Leistungsempfängers verpflichten – wie bei einer Mietbürgschaft.Dies ist jedoch unüblich. Nun bekam der Mieter die Mitteilung, dass ab August knapp 100 Euro nicht getragen werden. In solch einem Fall kann der Mieter den Mietzins mit den Sozialhilfegeldern nicht begleichen. Hallo, habe vor einigen Monaten an einen Hartz-IV-Empfänger eine Wohnung vermietet. Der Mieter werde dann nicht nur die Miete, sondern auch die Prozesskosten zahlen müssen, das heißt: Gerichtskosten, eigene Anwaltskosten und die Kosten des gegnerischen Anwalts. Ob der Mieter Geld vom Amt zu bekommen hat (er ist Leistungsberechtiger und Betroffener des Verwaltungsakts), ist allein im Rechtsverhältnis zwischen ihm und dem Amt zu klären. Er hat nur einen Vertrag mit dem Mieter und nicht mit dem Amt. Auch die Jobcenter dürfen nicht entscheiden, dass sie die Miete direkt an die Vermieter zahlen, denn Hartz IV-Betroffene könnten Nachteile entstehen, wenn ihr Vermieter weiß, dass sie vom Jobcenter … Mit Schreiben vom 17.9.12 beantragt M, die monatliche Miete direkt an V zu überweisen. Erfahren Sie hier Neues über das Vorgehen, wenn Hartz 4 nicht überwiesen wurde, z. Der Vermieter muss also nicht um sein Geld bangen. Die Frage ist jetzt was kann sie tun um möglichst schnell das Geld zu bekommen und die … B. Das Jobcenter zahlt nicht trotz Hartz-4-Bescheid, und vieles mehr darüber, dass Hartz 4 nicht gezahlt wurde! Februar 2013 wird so verfahren. Wohnen zur Miete. Ob man das Geld vom Jobcenter bekommt oder vom Arbeitgeber, das alles geht den Vermieter nichts an. Dass es zu einer Klagewelle seitens der Vermieter kommt, befürchtet Jutta Hartmann allerdings zunächst nicht, wenngleich dies schwer abzuschätzen sei. Die Wohnung sei zu groß oder zu teuer für eine Einzelperson. Doch auch hier hat das Amt vorgesorgt. Immer wieder kommt es bei mir vor, dass ein Mieter nicht pünktlich zahlt und ich dem Geld hinter her rennen muss.